INTERVIEWS

MARKUS MÜLLER

seit 2014 STAATSTHEATER, Mainz – Intendant und Geschäftsführer

2006-2014 STAATSTHEATER, Oldenburg – Generalintendant

2001-2005 NATIONALTHEATER, Mannheim – stellv. Generalintendant

1997-2001 NATIONALTHEATER, Mannheim

(Stand 1.9.2020)

STAATSTHEATER MAINZ GMBH 

GRÜNDUNGSJAHR – 1829 Errichtung Ursprungsbau, 1998-2001 letzter großer Umbau

GESCHÄFTSLEITUNG – Markus Müller (Intendant und Geschäftsführer),
Erik Raskopf (Geschäftsführender Theaterdirektor)

MITARBEITERZAHL – 359 (fest angestellt, Stand 1.9.2020)

STANDORT – Mainz, Gutenbergplatz 7

DIVISIONEN – Mehrspartentheater; Sparten: Oper, Schauspiel, Tanz, Junges Staatstheater, Konzert

Markus Müller ist seit 2014 Intendant des Staatstheaters Mainz und sprach mit uns darüber, ob Theater politisch ist, es Nachhaltigkeit am Theater gibt und über die Relevanz in der jetzigen Zeit.

zum Interview

SEBASTIAN OSCHATZ

seit 1997 MESO DIGITAL INTERIORS GMBH, Frankfurt am Main – Mitbegründer und Geschäftsführer

seit 2018 HFG, Offenbach – Honorarprofessur für Interaktionsgestaltung

2015-2017 NODE FORUM FOR DIGITAL ARTS, Frankfurt am Main – Kurator NODE Symposium

seit 2010 NODE, Frankfurt am Main – Mitbegründer und im Vorstand des NODE Verein zur Förderung digitaler Kultur e.V.

1998-2007 VVVV – Mitbegründer und Softwarearchitekt der Programmiersprache vvvv beta

1991-1997 OVAL – Gründungsmitglied der Musikgruppe OVAL

(Stand 5.5.2020)

MESO Digital Interiors GmbH

GRÜNDUNGSJAHR – 1997

INHABER – Mathias Wollin, Max Wolf, Sebastian Oschatz

MITARBEITERZAHL – 35+

STANDORT – Frankfurt am Main

DIVISIONEN – Communicative Architecture, Digital Museum Exhibitions, Interactive Brand Spaces, Transportation Experience Design, Digital Transformation

PHILOSOPHIE – Unimpressed by Technology

Sebastian Oschatz über MESO, NODE und vvvv. Und die Möglichkeit der digitalen Kommunikation zwischen Mensch und Raum.

zum Interview

ANNA SCHEUERMANN

seit 2020 ANNA SCHEUERMANN – ARCHITEKTURKOMMUNIKATION

2008 – 2020 Marketing/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Business Development für Architekten und Ingenieure

2016 – 2018 GA FRANKFURT – GUIDING ARCHITECTS RHEINMAIN – Leitung mit Andrea Schwappach und Paul-Martin Lied

2016 MAKING HEIMAT GERMANY, ARRIVAL COUNTRY – Co-Kuratorin des deutschen Beitrags auf der Architekturbiennale in Venedig

2015 ARCHITEKTURSOMMER RHEIN-MAIN – Teammitglied

2007 READY FOR TAKE-OFF – Co-Kuratorin des deutschen Beitrags auf der Architekturbiennale São Paulo

(Stand 1.11.2020)

ARCHITECTS FOR FUTURE

GRÜNDUNGSJAHR –  2019

Gründerinnen Ortsgruppe Frankfurt Rhein-Main – Vicky Metzen, Anna Scheuermann

Ortsgruppen – 29, davon 25 in Deutschland, 3 in der Schweiz, 1 in Österreich

FORDERUNGEN

hinterfragt Abriss kritisch

wählt gesunde und klimapositive Materialien

entwerfen für eine offene Gesellschaft

konstruiert kreislaufgerecht

vermeidet Downcycling

nutzt urbane Minen

erhaltet/erschafft biodiversen Lebensraum

Architektin, Kuratorin, Autorin und Architekturvermittlerin mit einem ganz eigenen Kopf. Von der Selbstverwirklichung im Studium und der freien und selbstbestimmten Berufswahl in der Zukunft bis hin zum Engagement im gewählten Gebiet. Was kann man alles bewirken und was ist und alles möglich? Wir erfuhren Einiges über ihren spannenden Werdegang, ihre Werte und das man einfach mal machen sollte!

zum Interview

SYNNIKA

MELANIE SCHREIBER

seit 2019 SYNNIKA, Frankfurt am Main

seit 2014 VEREIN LADIEZ – Kulturelle und politische Bildung für Frauen e.V. Konzeption, Frankfurt – Vorstandsmitglied der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Kongressen, Buchvorstellungen, Filmvorführungen und Ausstellungen.

seit 2007 NIRTRIBITT – Frankfurter Ökonomien, Frankfurt am Main

seit 2014 GOETHE UNIVERSITÄT, Frankfurt am Main – wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Schwerpunkt Lehre im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften

1999-2006 GOETHE UNIVERSITÄT, Frankfurt am Main – Studium M.A. Soziologie mit den Nebenfächern Politologie und Psychoanalyse

MARTIN STIEHL

seit 2019 SYNNIKA, Frankfurt am Main

2018 ALTERNATIVER MEDIENPREIS, Nominierung – Projekt „Eine Ausnahme. Überleben. Freundschaft. Widerstand.“

seit 2014 MAGAZIN „DISKURS“, Frankfurt am Main – Creative Direction für das Magazin diskus.

2011 GRÜNDUNG FÜR GEBRAUCHSGRAFIK, Frankfurt am Main – Grafik-, Web- und Ausstellungsdesign für u.A. Stedelijk Museum Bureau  Amsterdam; Der Tank, Basel; Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt am Main;MMK, Frankfurt am Main; Frankfurt Research Center for Postcolonial Studies; Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt am Main.

seit 2009 REALISM WORKING GROUP, Frankfurt am Main

2005 bis 2013 HfG OFFENBACH – Studium Visuelle Kommunikation, Schwerpunkt Medienkunst

JERONIMO VOSS

seit 2019 SYNNIKA, Frankfurt am Main

seit 2016 INSTITUT DER KUNST HGK FHNW BASEL – Forumsdozent

seit 2008 REALISM WORKING GROUP, Frankfurt am Main

2003-2009 HfBK STÄDELSCHULE,  Frankfurt am Main – Studium der Bildenden Kunst

EINZEL- UND GRUPPENAUSSTELLUNGEN in Museen und Institutionen weltweit 

u.a. Galeria Boavista, Lissabon; FACT Liverpool; Stedelijk Museum Bureau Amsterdam; Galeria Municipal do Porto, Irish Museum of Modern Art, Dublin; Clark House Initiative, Mumbai; MOCA Belgrad; Wiener Secession; Fondazione Trussardi, Mailand; Lentos Museum, Linz; Haus der Kulturen der Welt, Berlin; MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main, Museum für Neue Kunst, Freiburg; Galerie Cinzia Friedlaender, Berlin und dOCUMENTA (13) in Kassel.


(Stand 15.5.2020)

SYNNIKA 

GRÜNDUNGSJAHR –  2019

GESCHÄFTSLEITUNG – keine

SCHWERPUNKT –  SYNNIKA ist ein experimenteller Raum für Theorie und Praxis

MITARBEITER –  SYNNIKA aktuell 7 Mitglieder

STANDORT – Frankfurter Bahnhofsviertel, Niddastraße 57, 60329 FFM

DISZIPLINEN – Veranstaltungen zwischen Kunst und Politik

PHILOSOPHIE – Realismus

Wir trafen SYNNIKA und sprachen mit ihnen über das Arbeiten und Leben im Kollektiv, Frankfurt und Zukunftsvisionen.

zum Interview

ANDREAS WEIDNER

2016 bis heute KONRAD KNOBLAUCH GMBH, Markdorf am Bodensee – Geschäftsleitung

2016 – 2019 KONRAD KNOBLAUCH GMBH, Markdorf am Bodensee – Head of Design 

2014 – 2016 SWAROVSKI, Männedorf CH – Head of Retail Architecture / Design

2008 – 2014 ADIDAS AG, Herzogenaurach – Senior Global Retail Concept Manager

2005 – 2008 MONTBLANC, Hamburg – Director Global Retail Design

2001 – 2005 MONTBLANC, Hamburg – International Global Retail Design Manager

1997 – 2001 SMART GMBH / DAIMLER CHRYSLER AG, Biel CH, Stuttgart – Corporate Design Manager

1994 – 1998 FACHHOCHSCHULE MAINZ – Studium Innenarchitektur / Dipl.-Ing. Interior Design

(Stand 9.6.2020)

KONRAD KNOBLAUCH GMBH

GRÜNDUNGSJAHR – 1909

INHABER/GESCHÄFTSFÜHRER – Jürgen Zahn 

GESCHÄFTSLEITER – Andreas Weidner                   

SCHWERPUNKT – Retail und Hospitality

MITARBEITERZAHL – 250

STANDORT – Markdorf am Bodensee

DIVISIONEN – Retail, Arbeitswelten, Gastronomie, Hotel, Privat

PHILOSOPHIE – „Identity, handcrafted.“

“Wir schaffen wertvolle Räume, die Menschen glücklich machen.”

Geplant war, dem Geschäftsleiter der Firma Knoblauch in Markdorf am Bodensee einen besuch ab zu statten, doch es kam anders. Coronabedingt trafen wir ihn online via Zoom und erhielten trotz des virtuellen Formats und der fehlenden Besichtigung einen guten Einblick von ihm als Designer und seiner Arbeit bei Knoblauch.

zum Interview